Montag, 18. April 2011

Direkte Demokratie: SVP segnet Gesetzentwurf ab

Die ersten Südtiroler Volksabstimmungen sind im Herbst 2009 gescheitert, weil zu wenig Menschen an die Urnen gingen – das gesetzlich vorgeschriebene Quorum wurde nicht erreicht.

stol