Mittwoch, 25. April 2012

Draghi fordert Wachstumspakt für die Euro-Zone

Die Europäische Zentralbank (EZB) besteht nicht länger auf striktes Sparen als Allheilmittel gegen die Schuldenkrise. EZB-Präsident Mario Draghi forderte am Mittwoch im Europäischen Parlament in Brüssel einen „Wachstumspakt“ für die Euro-Zone.









stol