Dienstag, 2. Februar 2021

Draghi soll neuer italienischer Premier werden

Der italienische Präsident Sergio Mattarella will angesichts der gescheiterten Verhandlungen um die Bildung eines neuen Kabinetts den früheren Präsidenten der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, den Auftrag zur Regierungsbildung erteilen.

Ex-EZB-Chef Draghi wird als neuer italienischer Premier vorgeschlagen. - Foto: © ANSA / FABIO FRUSTACI / Z23









apa/stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by