Dienstag, 16. Februar 2021

Draghi stellt sich Vertrauensvotum im italienischen Senat

Italiens neuer Premierminister Mario Draghi unterzieht sich am Mittwoch einer Vertrauensabstimmung im Senat. Der 73-jährige Ökonom wird um 10 Uhr vor dem Senat seine Regierungserklärung halten und um das Vertrauen des Parlaments werben. Die Abstimmung in der kleineren der beiden Parlamentskammern wird am Mittwochabend erwartet.

Regierungserklärung und Vertrauensfrage von Mario Draghi. - Foto: © APA/dpa / Arne Dedert









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen