Mittwoch, 18. Januar 2012

„Durnwalder kürzt Gehalt seines Nachfolgers“

Als leicht durchschaubares Manöver bezeichnet die Opposition den Vorschlag von Landeshauptmann Luis Durnwalder, die Politikergehälter drastisch zu reduzieren: 8000 Euro netto als Entschädigung für den Landeshauptmann sieht dieser vor, 5000 Euro netto für einen Landtagsabgeordneten. Doch erst ab nächster Legislatur.

stol