Mittwoch, 04. März 2020

Durnwalder: „Land hätte Jagd-Kompetenzen verteidigen sollen“

Landeshauptmann a.D. Luis Durnwalder wird das Murmeltier-Urteil des Rechnungshofes beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg anfechten. Im „Dolomiten“-Exklusiv-Interview wundert er sich über das „eigenartige“ Verhalten von Landesverwaltung, Jagd- und Fischereiverband.

Im „Dolomiten“-Exklusiv-Interview wundert sich Luis Durnwalder über das „eigenartige“ Verhalten von Landesverwaltung, Jagd- und Fischereiverband.
Badge Local
Im „Dolomiten“-Exklusiv-Interview wundert sich Luis Durnwalder über das „eigenartige“ Verhalten von Landesverwaltung, Jagd- und Fischereiverband.
„Die Landesverwaltung hätte sich meiner Auffassung nach in dieses Gerichtsverfahren einschalten und „primäre“ Jagdzuständigkeit verteidigen müssen, ohne sofort die Flinte ins Korn zu werfen“, ist Durnwalder überzeugt.


d/rc