Freitag, 18. Februar 2011

Durnwalder schreibt Napolitano: Nach Südtirol eingeladen

Den Südtirol-Boykott bei den Einheitsfeiern hat nicht einmal Staatspräsident Giorgio Napolitano unkommentiert gelassen. Er forderte Landeshauptmann Luis Durnwalder auf an den Feierlichkeiten am 17. März teilzunehmen. Daraufhin begründete Durnwalder in einem Brief an Napolitano sein Fernbleiben. Über den genauen Inhalt des Schreibens schwieg sich Durnwalder bisher aus.

stol