Montag, 26. November 2018

Ein Tag mit folgenschweren Entscheidungen für die SVP

Am heutigen Montag stellt der Parteiausschuss die Weichen zur Koalitionsbildung - und ein Pakt mit der Lega wird immer wahrscheinlicher.

Der Parteiausschuss stellt am Montagabend die Weichen zur Koalitionsbildung. - Foto: DLife
Badge Local
Der Parteiausschuss stellt am Montagabend die Weichen zur Koalitionsbildung. - Foto: DLife

„Ich will nicht sagen, es wird eine epochale Entscheidung, aber eine große Weichenstellung für die Zukunft.“ So ordnet SVP-Vizeobmann Karl Zeller die Entscheidung am Montag im SVP-Ausschuss zum künftigen Partner in der Landesregierung ein.

Und alles deutet daraufhin, dass Landeshauptmann Arno Kompatscher und Parteiobmann Philipp Achammer vorschlagen werden, mit der Lega Verhandlungen aufzunehmen. Das berichten die „Dolomiten“ in ihrer Montagsausgabe. 

Dass die SVP sich für die Lega entscheiden werde, „ist mehr oder weniger schon bei der letzten Fraktionssitzung herausgekommen“, sagt ein SVP-ler. Aber weder Kompatscher noch Achammer wollen zum Vorschlag, den sie am Montag dem 120-köpfigen und zweithöchsten SVP-Gremium unterbreiten werden, etwas sagen.

D/lu

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol