Dienstag, 11. August 2020

Ein Toter bei Protesten in Weißrussland

Bei Demonstrationen gegen die umstrittene Wiederwahl von Präsident Alexander Lukaschenko in Weißrussland ist es am Montagabend zu neuen Ausschreitungen gekommen. In sozialen Medien gab es vielfach Berichte von schweren Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten in mehreren Städten der Ex-Sowjetrepublik. In der Hauptstadt Minsk kam dabei ein Demonstrant ums Leben.

In der Nacht auf Montag hatte es schwere Ausschreitungen gegeben. - Foto: © APA (AFP) / SIARHEI LESKIEC

apa

Alle Meldungen zu: