Montag, 29. Oktober 2018

Einige Fragen der Opposition bleiben unbeantwortet

Ob Belangsendungen auf Rai Südtirol oder Zahl der Wortmeldungen im Landtag – einige der 3661 Fragen, die die Opposition an die Landesregierung in den vergangenen 5 Jahren gestellt hat, bleiben unbeantwortet. „Wie alle politischen Akte verfallen auch sie mit Ende der Legislatur“, so Landtags-Generalsekretär Florian Zelger. Das berichten die "Dolomiten" am Montag.

Badge Local
Foto: © D

stol