Mittwoch, 09. März 2011

Elf Menschen bei religiösen Unruhen in Kairo getötet

In Ägypten geraten Muslime und Christen aneinander. Die blutige Bilanz: elf Tote. Erst nach Einschreiten des Militärs kehrte in dem Vorort von Kairo wieder Ruhe ein.

stol