Samstag, 19. November 2011

„Empörte“ wollen bei spanischen Wahlen protestieren

Die „Bewegung der Empörten“ will mit Protestaktionen die Parlamentswahl am Sonntag in Spanien stören. Die sogenannte Bewegung des 15. Mai rief ihre Anhänger auf, in den Wahllokalen eine „Beschwerde“ gegen die Abhaltung der Wahlen einzureichen.

stol