Dienstag, 13. April 2010

Enel-Kraftwerk Brixen geht an SEL

In ihrer gestrigen Sitzung hat die Landesregierung beschlossen, dass das derzeit vom Stromriesen Enel betriebene Eisackkraftwerk in Brixen künftig von der Landesenergiegesellschaft SEL geführt wird.

stol