Donnerstag, 16. Juli 2020

England: Russische Hacker wollen Impfstoff-Infos stehlen

Russische Hacker versuchen nach britischen Angaben im Auftrag Moskaus, an Informationen zu Corona-Impfstoffen zu kommen.

Großbritannien ist gewarnt. - Foto: © shutterstock
„Mit ziemlicher Sicherheit“ agiere die Hacker-Gruppe als Teil der russischen Geheimdienste, erklärte die britische Behörde für Cybersicherheit am Donnerstag.

Ziele sind demnach Institute zur Forschung und Entwicklung von Impfstoffen in Großbritannien, Kanada und den USA.

apa/afp

Schlagwörter: