Dienstag, 04. Dezember 2018

Entspannung im EU-Streit um Italiens Budget

Im EU-Streit mit Italien über den Haushalt 2019 senden beide Seiten Signale der Entspannung. Sein Land habe kein Interesse an einem offenen Konflikt mit Brüssel, sagte der italienische Vize-Ministerpräsident Matteo Salvini am Montagabend bei einer Veranstaltung des Portals „Politico” in Brüssel. Wenn es darum gehe, einige Dezimalstellen im Haushalt nachzubessern, dann sei das kein Problem.

Salvini nannte eine Nachbesserung des Budgets "kein Problem". - Foto: APA (AFP)
Salvini nannte eine Nachbesserung des Budgets "kein Problem". - Foto: APA (AFP)

stol