Montag, 04. März 2013

“Entweder Grillo entscheidet sich, oder es gibt Neuwahlen”

Die politische Lähmung bleibt Italien auch eine knappe Woche nach der Parlamentswahl erhalten.

stol