Dienstag, 22. September 2020

Eppan: Wilfried Trettl als Bürgermeister bestätigt

3 Kandidaten hatten sich der Wahl zum Bürgermeister von Eppan gestellt: Wilfried Trettl (Bürgerliste Eppan), der das Amt bereits seit 10 Jahren innehatte, Felix von Wohlgemuth (Pro Eppan Appiano) und Reinhard Zublasing (SVP).

Eppan  hat gewählt.
Badge Local
Eppan hat gewählt.
62,5 Prozent der Stimmen entfielen auf Wilfried Trettl, der nun seine letzte Amtsperiode antritt. Reinhard Zublasing erhielt 21,4 Prozent der Stimmen, Felix von Wohlgemuth 16,1 Prozent.

11.992 Wahlberechtigte konnten am Sonntag und Montag ihre Stimme abgeben, 69,39 Prozent taten dies auch. Sie konnten zwischen 71 Kandidatinnen und Kandidaten aus 6 Listen wählen.



12 der insgesamt 27 Sitze des Eppaner Gemeinderats gingen vor 5 Jahren an die SVP, 9 Sitze an die Bürgerliste Eppan, jeweils 2 Sitze an den PD und „Pro Eppan-Appiano“ sowie jeweils ein Sitz an die Freiheitlichen und die Süd-Tiroler Freiheit. Die Lega Nord ging 2015 leer aus, sie traten in diesem Jahr nicht mehr an.

2020 sichert sich die Bürgerliste Eppan 8 Sitze, 11 Sitze gehen an die SVP. Die Liste „Gemeinsam für Eppan“ sichert sich 3 Sitze und die Liste „Pro Eppan – Appiano“ 5.

Die neue Zusammensetzung des Gemeinderats und alle Informationen zur Wahl in Eppan lesen Sie hier.

stol