Montag, 26. April 2021

Erdogan will Rücknahme von Bidens Völkermord-Erklärung

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat seinen US-Kollegen Joe Biden aufgefordert, die Einstufung der Massentötung von Armeniern vor mehr als 100 Jahren als Völkermord zurückzunehmen. Dieser „Fehltritt“ Bidens belaste die Beziehungen, erklärte Erdogan am Montag. Die USA sollten zudem „einen Blick in den Spiegel werfen“. Er gehe davon aus, beim NATO-Gipfel im Juni ein neues Kapitel mit Biden aufschlagen zu können, fügte Erdogan hinzu.

Der Türkische Präsident Erdogan will einen Rückzieher Bidens. - Foto: © APA/AFP / ADEM ALTAN









apa