Samstag, 28. Juli 2012

Erdogan: Wir können in Syrien nicht Zuschauer bleiben

Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat eine gemeinsame internationale Anstrengung im Bemühen um ein Ende des Blutvergießens in Syrien gefordert.

stol