Montag, 17. Dezember 2018

Erinnerung an Helmut Schmidt aus Licht

Zum 100. Geburtstag von Helmut Schmidt erinnert eine Lichtinstallation in der Hamburger Innenstadt 4 Wochen lang an den Altkanzler. Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) setzte am Montagabend per Knopfdruck die Installation in Betrieb.

Der 2015 gestorbene Schmidt wäre am 23. Dezember 100 Jahre alt geworden. - Foto: ECO Media TV-Produktion
Der 2015 gestorbene Schmidt wäre am 23. Dezember 100 Jahre alt geworden. - Foto: ECO Media TV-Produktion

Sie zeigt den Kopf des Politikers und strahlt das Verlagshaus der Wochenzeitung „Die Zeit“ auf einer Fläche von etwa 130 Quadratmetern an. Das Schmidt-Porträt weist auch auf die Doppelausstellung „100 Jahre in 100 Bildern“ hin, zu der der Senat gemeinsam mit der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung in die Rathausdiele und in das Helmut-Schmidt-Forum einlädt.

Der 2015 gestorbene Schmidt wäre am 23. Dezember 100 Jahre alt geworden. Er war Hamburger Ehrenbürger.

dpa

stol