Montag, 11. März 2019

Ermordung von Kims Halbbruder: Angeklagte freigelassen

Im Verfahren um die Ermordung des Halbbruders von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un in Malaysia sind die Vorwürfe gegen eine der Angeklagten überraschend fallengelassen worden.

Ein Richter ordnete die Freilassung von Siti Aisyah an. - Foto: APA (AFP)
Ein Richter ordnete die Freilassung von Siti Aisyah an. - Foto: APA (AFP)

stol