Samstag, 14. März 2020

Erneut Raketenangriff auf von USA genutzte Basis im Irak

Der von den USA und Deutschland genutzte irakische Militärstützpunkt Taji ist erneut mit Raketen beschossen worden. Das teilte die irakische Militärführung am Samstagmorgen mit, wie die staatliche irakische Nachrichtenagentur INA meldete. Demnach wurden mindestens zwei Soldaten verletzt. INA zufolge schlugen mindestens zehn Raketen auf dem Militärstützpunkt ein.

Mindestens zwei Soldaten wurden verletzt.
Mindestens zwei Soldaten wurden verletzt. - Foto: © APA (AFP) / MOHAMMED SAWAF

apa

Alle Meldungen zu: