Mittwoch, 18. März 2020

Erneut Zwischenfälle an griechisch-türkischer Grenze

In der Nacht auf Mittwoch ist es an der griechisch-türkischen Grenze erneut zu Zwischenfällen am Übergang von Kastanies/Pazarkule gekommen. Etwa 500 vor allem jugendliche Migranten versuchten, den Grenzzaun auf griechischer Seite nieder zu reißen.

An der Grenze kommt es immer wieder zu Unruhen.
An der Grenze kommt es immer wieder zu Unruhen. - Foto: © APA (AFP/Archiv) / ANGELOS TZORTZINIS

apa