Samstag, 29. Mai 2010

Erster Spesenskandal in neuer britischer Regierung aufgedeckt

Ein Mitglied der neuen britischen Regierung hat einen Spesenskandal einräumen müssen. Der heutige Staatssekretär im Finanzministerium, David Laws von den Liberaldemokraten, erklärte am Freitag, er werde das Geld zurückzahlen, das er als Mietkosten abgesetzt habe.

stol