Samstag, 29. Dezember 2018

Erzbischof hält Papstbesuch in Nordkorea noch für möglich

Einen Papstbesuch in Nordkorea hält der Vorsitzende der Südkoreanischen Bischofskonferenz, Erzbischof Kim Hee-joong, noch immer für möglich. Voraussetzung sei, dass Nordkoreas Führer Kim Jong-un den Papst persönlich einlade, so der Erzbischof von Gwangju laut Kathpress bei einer Pressekonferenz am Freitag.

Papst Franzsikus ist zu einer Reise nach Nordkorea bereit, fordert aber die Erfüllung mehrerer Bedingungen im Vorfeld.
Papst Franzsikus ist zu einer Reise nach Nordkorea bereit, fordert aber die Erfüllung mehrerer Bedingungen im Vorfeld. - Foto: © APA/AFP

stol