Dienstag, 12. Juni 2012

"Es fehlt bisher der politische Wille zur Eigenständigkeit"

„Es knistert im Gebälk der europäischen Staaten ebenso wie in den Beziehungen zwischen Rom und Bozen. Der EU-Rettungsschirm ist bald schon wieder zu klein, nachdem nach Griechenland, Irland, und Portugal nun auch Spanien EU-Gelder braucht, um die Banken über Wasser zu halten – für die Bürger ist das Geld sowieso nicht bestimmt“, schreibt der freiheitliche Fraktionssprecher im Landtag, Pius Leitner, in einer Aussendung.

stol