Freitag, 26. April 2013

„Es gibt keine wahren Probleme“

Der designierte Premier Enrico Letta hat am Freitag Staatspräsident Giorgio Napolitano getroffen und ihm über seine Konsultationen mit den Parteien in Hinblick auf die Regierungsbildung berichtet.

stol