Dienstag, 14. Dezember 2021

„Es wird kein weiteres Impf-Wochenende geben“

Man habe dieses Impf-Wochenende vor allem deshalb organisiert, um bei den Booster-Impfungen voranzukommen. Das sei gelungen, sagt Gesundheitslandesrat Thomas Widmann. „Daher wird es zumindest momentan ganz sicher kein weiteres solches Impf-Wochenende geben.“

„Momentan nicht notwendig.“
Badge Local
„Momentan nicht notwendig.“ - Foto: © Shutterstock
Er zeigte sich zufrieden mit den Massenimpfungen am vergangenen Wochenende, so Widmann am Dienstag nach der Sitzung der Landesregierung.

„Wir haben es geschafft, dass die Zahl der Erstimpfungen um ein Prozent gestiegen ist und bei den Booster-Impfungen sind wir nun italienweit ganz vorne dabei.“ Das sei auch das Ziel dieses Wochenendes gewesen.

Nun sei es so, dass nur noch 24.000 Personen Anrecht auf eine Booster-Impfungen haben in Südtirol, von diesen hätten sich bereits 14.000 angemeldet bis Weihnachten.





„Also ist es momentan nicht notwendig, ein weiteres Massenimpfung-Wochenende zu organisieren“, so der Landesrat.

Nichtsdestotrotz müsse weitergeimpft werden: „Wir werden das normale Impfangebot aufrechterhalten und hoffen, dass sich weiterhin so viele Bürger wie möglich impfen lassen.“

sor