Sonntag, 21. Februar 2021

EU berät über neue Sanktionen gegen Russland und Myanmar

Die Außenminister der EU-Staaten beraten am Montag über die jüngsten Entwicklungen im Fall Alexej Nawalny und die Lage in Myanmar. Nach Angaben von Diplomaten wird erwartet, dass bei dem Treffen in Brüssel neue Sanktionen auf den Weg gebracht werden. Sie könnten zum Beispiel Verantwortliche für die Inhaftierung des russischen Oppositionspolitikers und die Anführer des jüngsten Militärputsches in dem südostasiatischen Land Myanmar (ehemals: Burma) treffen.

In der EU wird wieder über Sanktionen beraten. - Foto: © pixabay









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen