Dienstag, 29. Januar 2019

EU knüpft Visa-Vergabe künftig an Rücknahme von Migranten

Die EU knüpft die Vergabe von Visa an Reisende aus Drittstaaten künftig an die Zusammenarbeit des jeweiligen Landes bei der Rücknahme abgelehnter Asylbewerber. Darauf einigten sich Unterhändler der EU-Staaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission am Dienstag in Brüssel. Menschen aus nicht kooperativen Staaten müssen demnach bald länger auf ihr Visum warten oder mehr dafür bezahlen.

Die Visumvergabe wird künftig teurer Foto: APA (AFP)
Die Visumvergabe wird künftig teurer Foto: APA (AFP)

stol