Donnerstag, 07. Mai 2020

EU-Kommission lehnt selektive Grenzöffnungen ab

Die EU-Kommission lehnt selektive Grenzöffnungen im Zuge der Corona-Pandemie ab. „Die Mitgliedstaaten können nicht die Grenzen für Bürger eines EU-Lands öffnen, aber nicht für die eines anderen“, sagte EU-Innenkommissarin Ylva Johansson am Donnerstag in einer Videokonferenz mit dem Ausschuss des EU-Parlaments für bürgerliche Freiheiten.

Die Grenzen sind derzeit überall mehr oder weniger zu.
Die Grenzen sind derzeit überall mehr oder weniger zu. - Foto: © BARBARA GINDL

apa

Alle Meldungen zu: