Mittwoch, 03. Juli 2019

EU-Kommission verzichtet auf Defizitverfahren gegen Italien

Im Schuldenstreit mit Italien hat die EU-Kommission auf die Einleitung eines Strafverfahrens verzichtet. Nach jüngsten Zusagen Roms zur Verringerung seiner Neuverschuldung sei ein Defizitverfahren „zu diesem Zeitpunkt nicht mehr gerechtfertigt”, erklärte EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici am Mittwoch in Brüssel.

EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici Foto: APA (AFP)
EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici Foto: APA (AFP)

stol