Sonntag, 14. März 2021

EU-Kommissionsvize gibt Fehler bei Impfstoff-Bestellung zu

EU-Kommissionsvize Frans Timmermans hat Versäumnisse bei der Bestellung der Corona-Impfstoffe eingeräumt. „Sowohl in Brüssel als auch in den Mitgliedstaaten“ seien Fehler gemacht worden, sagte er dem „Tagesspiegel am Sonntag“. Am Ende der Pandemie könne man Bilanz ziehen, um zu sehen, „was wir falsch und was wir richtig gemacht haben“. Vorerst gehe es aber erst einmal darum, „dass ganz Europa Impfstoff bekommt“.

"Sowohl in Brüssel als auch in Mitgliedstaaten wurden Fehler gemacht". - Foto: © APA (AFP) / OLIVIER MATTHYS









apa