Donnerstag, 07. März 2019

EU lehnt jüngsten Brexit-Vorschlag von London angeblich ab

In den Brexit-Verhandlungen haben die EU-Unterhändler Insidern zufolge den jüngsten Vorschlag Großbritanniens für eine Lösung des Streits um die irische Grenze abgelehnt. Die Briten sollen ihren Vorstoß überarbeiten und am Freitag erneut vorlegen, sagten mehrere mit der Sache vertraute EU-Vertreter am Donnerstag in Brüssel zu Reuters.

Großbritannien soll die EU eigentlich am 29. März verlassen. - Foto: APA
Großbritannien soll die EU eigentlich am 29. März verlassen. - Foto: APA

stol