Dienstag, 17. November 2020

EU meldet steigende Flüchtlingszahlen auf Westbalkanroute

Die Zahl der illegalen Grenzübertritte auf der Westbalkanroute hat sich nach EU-Angaben seit dem vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Über das Mittelmeer seien hingegen deutlich weniger Migranten und Flüchtlinge gekommen, teilte die EU-Grenzschutzbehörde Frontex am Dienstag mit. Insgesamt seien die illegalen Grenzübertritte in die EU im Vergleich zum Vorjahr um 21 Prozent zurückgegangen.

Bundeskanzler Kurz hat die Balkanroute offenbar nicht ganz geschlossen. - Foto: © HERBERT NEUBAUER









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by