Donnerstag, 02. Dezember 2010

EU-Minister geben grünes Licht: Verkehrssünder im Ausland im Visier

Die EU will Verkehrssünder im europäischen Ausland schneller belangen. Das haben die EU-Verkehrsminister am Donnerstag bei einem Treffen in Brüssel einstimmig beschlossen.

stol