Montag, 10. August 2020

EU-Ratspräsident verurteilt Gewalt gegen Demonstranten in Belarus

EU-Ratspräsident Charles Michel hat das aggressive Einschreiten von Sicherheitskräften nach der Präsidentenwahl in Belarus (Weißrussland) scharf verurteilt.

In Weißrussland ist es zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizeikräften gekommen.
In Weißrussland ist es zu schweren Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizeikräften gekommen. - Foto: © APA/afp / SIARHEI LESKIEC

dpa

Alle Meldungen zu: