Samstag, 22. Mai 2010

EU-Schuldensündern drohen schärfere Sanktionen

„Wir werden für neue Sanktionen sorgen, mehr als im Euro-Stabilitätspakt vorgesehen sind“, sagte der ständige EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy am Freitag in Brüssel nach dem ersten Treffen seiner Minister-Arbeitsgruppe zur Bewältigung der Euro-Krise. Erste Ergebnisse sollen Mitte Juni vorliegen.

stol