Freitag, 05. Juli 2019

EU-Topjobs – Rom beansprucht Posten des EU-Wettbewerbskommissars

Die italienische Regierung beansprucht den Posten des EU-Wettbewerbskommissars. Premier Giuseppe Conte habe diesen Wunsch bei Gesprächen mit den anderen EU-Regierungschefs ausgedrückt, berichtete die italienische Tageszeitung „La Stampa“ (Freitagsausgabe).

Die italienische Regierung beansprucht den Posten des EU-Wettbewerbskommissars.
Die italienische Regierung beansprucht den Posten des EU-Wettbewerbskommissars. - Foto: © shutterstock

stol