Donnerstag, 02. Juli 2020

EU-Verhandlungsrunde mit Großbritannien endet vorzeitig ohne Ergebnis

Die EU und Großbritannien haben ihre jüngste Verhandlungsrunde über ein Handelsabkommen einen Tag früher als geplant und ohne Durchbruch beendet. „Nach viertägigen Diskussionen bleiben immer noch ernsthafte Meinungsunterschiede“, erklärte EU-Chefunterhändler Michel Barnier am Donnerstag.

Die Verhandlungen endeten vorzeitig.
Die Verhandlungen endeten vorzeitig. - Foto: © APA (AFP) / DANIEL LEAL-OLIVAS

dpa