Dienstag, 02. Juni 2020

EU will bei Krisenmanagement unabhängiger werden

Die EU-Kommission will im Rahmen des nächsten EU-Budgets und dem Corona-Aufbauplan ihre Kapazitäten für das Krisenmanagement aufstocken und mehr Unabhängigkeit erlangen. Bisher habe man sich auf die Solidarität der EU-Länder und freiwillige Hilfsangebote an EU-Mitglieder in Not verlassen, erklärte Janez Lenarcic, EU-Kommissar für Krisenmanagement, am Dienstag in Brüssel.

EU-Kommissar Lenarcic kündigte Neuerungen beim Krisenmanagement an.
EU-Kommissar Lenarcic kündigte Neuerungen beim Krisenmanagement an. - Foto: © APA (AFP/POOL) / OLIVIER HOSLET

apa