Dienstag, 11. Juni 2019

EU will „selbstbewusster und mächtiger“ werden

Die Europäische Union will sich in den nächsten fünf Jahren auf die Stärkung von Sicherheit, Wachstum und Klimaschutz konzentrieren und mehr Einfluss in der Welt gewinnen. Dies geht aus einem Entwurf der Strategischen Agenda bis 2024 hervor, der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Die EU „muss selbstbewusster und mächtiger werden“, heißt es darin. Die Tür für neue Mitglieder soll offen bleiben.

Foto: © shutterstock

stol