Freitag, 03. Januar 2020

Euro-3-Dieselverbot wird konsequent umgesetzt

Bozen macht in Sachen Luftqualität Ernst: Als einzige Stadt in Südtirol wird das Euro-3-Dieselverbot konsequent umgesetzt. Seit 1. Jänner gilt es auch für gewerblich genutzte Fahrzeuge.

Fahrverbote in Bozen.
Badge Local
Fahrverbote in Bozen. - Foto: © DLife

Kurz vor Jahreswechsel versuchte der Wirtschaftsverband für Handwerk und Dienstleister (lvh) noch einmal, das Ruder herumzureißen, doch es blieb dabei: Das Fahrverbot für Euro-3-Diesel wird seit dem 1. Jänner auch für gewerblich genutzte Fahrzeuge angewandt. Das bedeutet, dass Euro-3-Fahrzeuge von Handwerkern,

Zulieferern oder anderen Dienstleistern jeweils von 7 bis 10 und von 16 bis 19 Uhr stehen bleiben müssen. Das Verbot gilt an Werk-, nicht aber an Sonn- und Feiertagen.


d