Montag, 25. Januar 2016

Europäisches Schülerparlament nimmt Arbeit auf

91 Schüler aus Südtirol und dem italienischen Alpenraum haben am Montag mit den Sitzungen des Europäischen Schülerparlaments begonnen. Das Projekt vereint 14 Länder der EU und findet auf Initiative von EURAC junior heuer zum zweiten Mal in Bozen statt.

Am Montag hat das Europäische Schülerparlament seine Arbeit aufgenommen. - Foto: Eurac
Badge Local
Am Montag hat das Europäische Schülerparlament seine Arbeit aufgenommen. - Foto: Eurac

Im Schülerparlament haben Jugendliche die Möglichkeit, sich mit Experten über gesellschaftlich relevante Wissenschaftsthemen auszutauschen und parlamentarische Entscheidungsprozesse kennenzulernen. Drei Tage lang sind die Schüler in der Rolle von Abgeordneten, die Experten befragen und über die Zukunft des Menschen diskutieren.

Die erarbeiteten Resolutionen werden am Mittwoch, 27. Januar den Vertretern der Südtiroler Landesregierung vorgestellt. 

Zum Auftakt hörten die Schüler im Auditorium der EURAC, das an das Halbrund der Abgeordnetenkammer im Palazzo Montecitorio in Rom erinnert, einen Vortrag des Neurologen Peter Pramstaller: Der Leiter des EURAC-Zentrums für Biomedizin sprach über den Stand und die Zukunft der medizinischen Forschung.

In den kommenden drei Tagen werden die Schüler nun in fünf Kommissionen über Zukunftsthemen debattieren: Neurologie, Ernährung, Stammzellen, Mikroskopie und Nanotechnologie. Um sich über die komplexe Thematik eine fundierte Meinung zu bilden, werden die Schüler Forscher der EURAC, des Versuchszentrums Laimburg oder der Universität Modena und Reggio Emilia konsultieren.

Ihre Resolutionen debattieren die Jugendlichen zunächst im Plenum des Schülerparlaments. Am Mittwochnachmittag werden sie die Vorschläge Vize-Landeshauptmann Christian Tommasini unterbreiten.

Danach werden fünf Jungparlamentarier ausgewählt, die im Juli zum großen Abschlussparlament in Manchester reisen, bei dem Delegierte aller Schülerparlamente ihre Ideen mit Gleichaltrigen aus ganz Europa diskutieren.

stol

stol