Donnerstag, 12. Januar 2012

Ex-IAEA-Vizechef: Iran hat in einem Jahr Material für Atombombe

Nachdem der Iran die Produktion von höher angereichertem Uran in eine neue unterirdische Anlage verlegt hat, könnte die Islamische Republik nach Ansicht des früheren IAEA-Inspektors Olli Heinonen in etwa einem Jahr über genügend Material für eine Atombombe verfügen.

stol