Donnerstag, 30. September 2021

Ex-Premier Conte wirbt für Rösch

In Meran trafen sich am Donnerstag Bürgermeister Kandidat Paul Rösch und der ehemalige italienische Premier Giuseppe Conte. Dieser rührte die Werbetrommel für den Gemeindepolitiker.

Paul Rösch traf Giuseppe Conte in Meran.
Badge Local
Paul Rösch traf Giuseppe Conte in Meran. - Foto: © lu
„Paul hat alle Qualitäten, die es als Bürgermeister braucht. Ich schätze ihn sehr. Wir vertrauen ihm, dass er unser politisches Projekt umsetzt. Ein Projekt, das Ökologie überall berücksichtigt, das niemanden zurück lässt, über allen Ethnien steht und gegen jeden Populismus ist“, sagte gestern Ex-Ministerpräsident Giuseppe Conte. Und Paul Rösch, Bürgermeisterkandidat der Liste Rösch/Grüne streute Conte Rosen.

„Wir sind stolz, dass Sie in Meran sind, da Sie über alle Parteilager hinweg geschätzt werden – auch von deutscher Seite. Wir teilen die gleichen Werte und ich bin froh, dass wir zusammenarbeiten“, sagte Rösch.

Auch SVP-Senatorin Julia Unterberger nutzte die Gelegenheit, den Ex-Premier, mit dem sie in Rom sehr gut zusammenarbeitete, zu grüßen. Und was sagt Conte dazu, dass er Unterbergers Tochter Katharina Zeller mit seiner Liste und seiner Unterstützung für Rösch Konkurrenz macht? „Nein, keinerlei Konkurrenz für Julia Unterbergers Tochter. Jeder hat seine Projekte, seine Vorstellungen. Jetzt warten wir die erste Wahl ab und bewerten dann die Situation“, sagte Conte.

lu

Alle Meldungen zu: