Freitag, 25. Oktober 2013

EZB-Direktor mahnt: „Euro-Zukunft entscheidet sich in Rom“

EZB-Direktor Jörg Asmussen hat Italien zur Stärkung seiner Wachstumskräfte gemahnt. „Das wird aber nicht geschehen, indem man abwartet, bis sich das Blatt wirtschaftlich wendet“, mahnte Asmussen am Freitagabend als Preisträger „Alumnus des Jahres“ an der Universität Bocconi in Mailand.

stol