Freitag, 22. November 2019

EZB-Präsidentin: Europa braucht gemeinsame Antworten

Die neue EZB-Präsidentin Christine Lagarde und führende deutsche Bankmanager haben angesichts globaler Handelskonflikte und der schwächeren Konjunktur eine stärkere Rolle Europas angemahnt.

Lagarde hält eine lockere Geldpolitik für nötig.
Lagarde hält eine lockere Geldpolitik für nötig. - Foto: © APA/afp / TOBIAS SCHWARZ

dpa