Samstag, 21. Januar 2017

Fachärzte: Durchbruch in Rom

Nach langen, zähen Verhandlungen hat das italienische Außenministerium Wien und Südtirol wissen lassen, dass Rom bereit ist, im Rahmen der österreichischen Facharzt-Ausbildung, Ausbildungszeiten in Südtirol wieder anzuerkennen. Ein „starkes Aufatmen“, löste dies am Freitag bei Landesrätin Martha Stocker aus: „Das ist ein grundlegender Schritt.“

Die Ausbildungszeiten der österreichischen Facharzt-Ausbildung sollen anerkannt werden.
Badge Local
Die Ausbildungszeiten der österreichischen Facharzt-Ausbildung sollen anerkannt werden. - Foto: © shutterstock

stol