Donnerstag, 16. September 2021

Fahrradspur für Gampenpass-Straße – Beschlussantrag angenommen

Mit 16 zu 15 Stimmen denkbar knapp hat der Landtag am Mittwoch einem Beschlussantrag des Enzian-Mandatars Josef Unterholzner zugestimmt. Dieser sieht die Realisierung einer eigenen Fahrradspur längs der Gampenpass-Straße von Lana auf den Pass bis nach St. Felix für den bergauf gerichteten Radverkehr vor.

Der Beschlussantrag für eine Fahrradspur auf der Gampenpass-Straße wurde im Landtag angenommen. - Foto: © shutterstock

Diese Strecke soll an der Talseite der bestehenden Straße angebaut werden. Als Vorbild kann hier der „Garda-bybike“-Radweg herangezogen werden.

Die Deutschnonsberger Gemeinden sollen in der Entwicklung eines Gesamtkonzepts für den Radtourismus integriert und unterstützt werden.

Mit dem Beschluss werde die Landesregierung zur Realisierung verpflichtet.

d

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden